• Regionales

  • 1

RB 31 kann am 11. Januar nicht in Rheinhausen halten

Niederrhein. Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kann in den Abendstunden des 11. Januars (Montag) 2021 eine Zugverbindung der Linie RB 31 (Der Niederrheiner) nicht in Rheinhausen halten. Die NordWestBahn richtet einen Schienenersatzverkehr ein.
Von Duisburg Hbf nach Xanten Betroffen ist die Zugverbindung NWB 75216. Ab Duisburg Hbf verkehrt der Z ug wie gewohnt nach…

Ehrensache – Stadt Wesel erhält Ehrenring des ehemaligen Bürgermeisters Detert zurück

Ehrensache – Stadt Wesel erhält Ehrenring des ehemaligen Bürgermeisters Detert zurück

Wesel. Seit den 1970er Jahren vergibt der Rat der Stadt Wesel Ehrenringe. Gewürdigt werden herausragende Leistungen für das Gemeinwohl und das Ansehen der Stadt Wesel. Nur wer den Ehrenring verliehen bekommen hat, darf diesen hochwertig gearbeiteten Ring tragen. Stirbt ein/e Ringträger/in, darf der Ring nicht verkauft werden. Er muss der Stadt Wesel wieder übergeben…

Veener Dorfkalender als Weihnachtsgeschenk

Veener Dorfkalender als Weihnachtsgeschenk

Alpen. Wie in jedem Jahr freuen sich die Veenerinnen und Veener auf das Weihnachtsfest. In diesem Jahr wird leider alles sehr viel ruhiger und komplett anders als in der Vergangenheit. Da ist es ganz beruhigend, dass manche Dinge bleiben. So wie der Veener Dorfkalender. Bereits zum 40. mal wird der vom damaligen Veener Seelsorger Pastor van Ooyen ins Leben gerufene…

Heimatverein Vynen pflanzt Hecke am Vynener Friedhof

Heimatverein Vynen pflanzt Hecke am Vynener Friedhof

Eine kleine Gruppe von Helfern und das Orga.-Team vom Heimatverein Vynen, federführend unter der Leitung von Leni Döll und Edith Kerkmann, konnten nun auch Samstag, den 05.12. am Friedhof in Vynen tätig werden. Entsprechend der Absprache mit dem DBX wurde eine Hecke in Richtung Blumenwiese gepflanzt. Diese gilt als Abgrenzung des Friedhofs.
Viel wichtiger war dem…

Mein Corona-Monster und Ich

Xanten. In der Stadtbücherei Xanten hält sich ein Monster auf? Ganz genau! Und es bringt etwas mit für kleine und große Menschen, die sich in der Pandemie Unterstützung wünschen. So kann bis zum 19.12.2020 an dem Projekt ‚Mein Corona-Monster und Ich. Gestalte dein eigenes Corona-Monster und werde Teil einer Ausstellung‘ mitgewirkt werden. Das Projekt ist initiiert von…