• Regionales

  • 1

Gesucht: Schon 30 Paten für 17 Spielplätze

Moers. Regelmäßig ein Auge auf den Spielplatz werfen, Schäden und Verunreinigungen melden und vielleicht ein kleines Fest initiieren - das sind die Hauptaufgaben von Spielplatzpaten. 30 Bürgerinnen und Bürger kümmern sich bereits um 17 Spielplätze und sorgen bei ihren und anderen Kindern für mehr Spielspaß im Sand und auf den Geräten. Es dürfen aber gerne noch ein paar mehr werden. Mark Bochnig vom Kinder- und Jugendbüro hofft auf weitere Paten für die Saison 2013, die so langsam anläuft. „Seit zwei Jahren wird das Moerser Patennetzwerk stetig ausgebaut. Ich stehe in gutem Kontakt zu allen Paten und kriege hauptsächlich positive Rückmeldungen. Das Ehrenamt macht Spaß.“

Weitere Informationen bei Mark Bochnig unter 02841/201-834 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!