• Regionales

  • 1

Gelbe Säcke bei REWE in Repelen – Erfolg der SPD

Repelener Bürgerinnen und Bürger sind an die SPD herangetreten mit der Forderung nach einer neuen Ausgabestelle für Gelbe Säcke. Früher waren diese im Bürgerservicebüro am Markt erhältlich. Ratsmitglied Silvia Rosendahl sprach den REWE-Marktleiter an, der sich sofort bereit erklärte mitzumachen. In den nächsten Tagen ist es nun soweit. Die Kartons mit den Rollen werden geliefert und – so wie bei anderen Ausgabestellen auch – gegen Vorlage einer Abholkarte an der Kasse unentgeltlich abgegeben. Das wird auch die Besucherinnen und Besucher des Seniorenbüros am Markt, direkt neben REWE, freuen, die ebenfalls Bedarf angemeldet hatten.
Silvia Rosendahl erklärte: „Gerade für ältere Menschen in Repelen ist eine funktionierende Nahversorgung sehr wichtig. Repelen soll ein Stadtteil der kurzen Wege bleiben.“