• Regionales

  • 1

Vollsperrung des Geh-Radwegs Moerser Straße

Rheinberg. Bedingt durch die Errichtung einer Lärmschutzwand für das neue Baugebiet (wir berichteten) kommt es ab sofort auch zu einer Vollsperrung des Geh- Radweges zum Gewerbegebiet Winterswick bzw. zum Ortsteil Winterswick. Wie bereits bei den Arbeiten im Bereich der Moerser Straße wird eine Umleitung durch den Stadtpark bzw. ab Autobahnmeisterei ausgeschildert. Es ist…

Beton muss aushärten - Baustellen mindestens bis Mitte April

Moers. Die aktiven Arbeiten bei der Sanierung der Römer- und Oderstraße sind weitestgehend beendet. Die Baustellen müssen jedoch noch bis Mitte/Ende April eingerichtet bleiben, weil im Bereich der Bushaltestellen der Beton aushärten muss. Die sogenannte Abbindezeit beträgt etwa vier Wochen. Die Straßen sind beidseitig befahrbar, an den Haltestellen aber eingeengt.

600 ehrenamtliche Wahlhelfer gesucht

Dinslaken. Für die meisten Bürgerinnen und Bürger geht es bei der Bundestagswahl am Sonntag, 22. September, ausschließlich darum, in der Wahlkabine zwei Kreuzchen am dem Stimmzettel zu machen. Dass alleine in dieser Stadt rund 600 ehrenamtliche Helfer vor und hinter den Kulissen gebraucht werden, um den Urnengang organisatorisch in den Griff zu bekommen, bleibt den meisten…

Bürger können sich zum Netzentwicklungsplan äußern

Moers. Neue Hochtechnologien für Erzeugung, Verteilung und Verbrauch von Strom in Zusammenhang mit der Energiewende stellen neue Anforderungen an die Netze. Die Folge ist der Ausbau der Stromnetze. Zum 1. Netzentwicklungsplan-Entwurf 2013 ist jetzt das sogenannte Konsultationsverfahren gestartet. Bis zum 14. April besteht die Möglichkeit, Stellungnahmen zu dem Entwurf…

"Notfällung" auf der Wiesenstraße

Dinslaken. Von einem Notfall, von einer Sofortmaßnahme spricht man im Fachdienst Grünflächen. Wegen einer Fällaktion wird die Wiesenstraße am Donnerstag, 21. März, auf dem Stück zwischen Saar- und Douvermannstraße von 7.30 bis voraussichtlich 14 Uhr für den Verkehr komplett gesperrt. Gegenüber der Kreisberufsschule muss eine Linde entfernt werden. Der Baum, hieß es, stehe…