• Regionales

  • 1

Glühweinwanderung: "Das machen wir nächstes Jahr wieder"

Das Wetter war gerade richtig für eine Wanderung durch die niederrheinischen Felder und Wiesen und 40 Teilnehmer nahmen an der etwa neun Kilometer langen fünften Glühweinwanderung des Heimatvereins Herrlichkeit Ossenberg teil, die wie schon in den Jahren zuvor vom Beisitzer Roland Pozun organisiert wurde.

Vom Cafe Veltjenshof ging es zum evangelischen Gemeindehaus Wallach, wo fleißige Helferinnen bereits Glühwein, nichtalkoholische Getränke und Christstollen vorbereitet hatten. Nach einer mehr als einstündigen Pause ging es schließlich zurück zum Veltjenshof. Hier wartete zum Abschluss einer wirklich gelungenen Veranstaltung eine deftige Gulaschsuppe auf alle Teilnehmer.

Selbstverständlich schaute auch der Ossenberger Karnevalsprinz Äther I noch vorbei, der unter seinem bürgerlichen Namen Ulrich Glanz  Geschäftsführer des Heimatvereins ist. Er ließ es sich nicht nehmen, dem Organisator Roland Pozun ebenso wie dem von einer langen Krankheit genesenen Jürgen Fromm seinen Sessionsorden zu verleihen.
Alle waren sich anschließend einig, dass die Wanderung auf jeden Fall im nächsten Jahr wiederholt werden soll.

 

Foto: Angelika Glanz