• Regionales

  • 1

Helau in Straelen - Kinder machen Karneval für Kinder

Straelen. Am Sonntag, 24. Januar, heißt es wieder Kinder machen Karneval für Kinder.
Pünktlich um 14 Uhr (Einlass 13.30 Uhr) gilt auch für den Straelener Narrennachwuchs
„Im 11 x 11ten Jahr ist jeder Jeck ein Superstar“. Das Casting zur Kinderkappensitzung ist sehr erfolgreich verlaufen, so Renate Pusceddu vom vierköpfigen Orga-Team. Zusammen mit Elke Fehmer, Doris Hüssmann und Anja Hüssmann organisieren sie seit 2 Jahren die Kindersitzungen für die Zielgruppe von 6 bis 12 Jahren.
Insgesamt 90 Akteure werden bei der 2 ½- stündigen Sitzung auf der Bühne stehen, die erstmalig von Carsten Schaap und Simon Nieskens moderiert wird und auch in diesem Jahr wieder von der Volksbank an der Niers gesponsert wird. Mit der Gruppe „circa 5“ wird musikalisch karnevalistisch aus dem Vollen geschöpft. Gespannt sein darf der Narrennachwuchs wieder auf das bunte Rahmenprogramm. Mit den St. Anno-Jumpern, einem Zauberer, einem Solo-Funkenmariechen, mit einem Sketch und verschiedenen Tänzen dürfte für alle etwas dabei sein. Alles wird natürlich noch nicht verraten, nur soviel, für die Verpflegung während der Sitzung ist wieder ausreichend gesorgt. Ein großer Moment dürfte es auch für vielen kleinen Prinzessinnen im Saal werden, wenn Prinzessin Birgit I. (Schröders) mit ihrer Garde einzieht und den Kindern ihre Geschichte vom erzählt.

Eintrittskarten zum Preis von 3 € gibt es weiter im Vorverkauf bei Tabak Worring, in der Rappelkiste, der Volksbank an der Niers und an der Tageskarte. Eltern müssen im Übrigen wieder auf der Tribüne Platz nehmen, der Saal bleibt an diesem Tag ausschließlich den Kindern und den erwachsenen Helfern vorbehalten.
Weitere Infos unter www.gkg-narrrenschiff.de

Foto: S. Hofschläger www.pixelio.de