• Regionales

  • 1

Freizeitzentrum Xanten ist zum 25. Mal bei der "Boot" dabei!

Ob Super-Yacht oder Tretboot, Angelsportbedarf oder Tauchzubehör, Freizeittrend oder Pauschalreise: die Messe „boot-Düsseldorf“ verspricht: „360° Wasserport erleben“.
Auch in diesem Jahr präsentiert das Freizeitzentrum Xanten sein Angebot auf der Messe, und das mit einem echten Jubiläum: Denn das Team, das sich ganzjährig um Vermarktung und Betrieb der Freizeitanlagen der Xantener Nord- und Südsee kümmert, ist zum 25. Mal bei der „boot-Düsseldorf“ dabei.


„Die ‚boot-Düsseldorf‘ liegt direkt in unserem Besuchereinzugsgebiet und deckt unsere Zielgruppe hervorragend ab“, erklärt Wilfried Meyer, der Leiter des Freizeitzentrums Xanten. „Für uns ist die Messe nach wie vor eine der wichtigsten Werbeaktivitäten des Jahres“. Seit 25 Jahren ist er mit seinem Team ununterbrochen bei der ‚boot‘ in Düsseldorf dabei.
„Von 1986 bis 2002 haben wir einen eigenen Messestand betrieben. Seit 2003 sind wir als Mitaussteller am Stand von Organisationen vertreten“, resümiert Wilfried Meyer die Messeaktivitäten. In diesem Jahr ist das Freizeitzentrum Xanten wieder in Halle 1 („Beach-World“) am Stand des Verbands der deutschen Windsurfing- und Wassersportschulen (VDWS) zu finden. Dort heißt das FZX-Messeteam die Besucher willkommen und informiert über die aktuellen Angebote im größten Wassersport- und Naherholungsgebiet am Niederrhein.

Ganz im Mittelpunkt steht der neue Hafen Xanten. Er liegt, fußläufig von LVR-Archäologischem Park und mittelalterlichem Stadtkern Xantens erreichbar, direkt an der Südspitze der Xantener Südsee. Dieser Freizeithafen mit Bootliegeplätzen, Steg- und Krananlage für Boote, einer Promenade mit Allee und Sitzstufen am Wasser und vielen weiteren Freizeitangeboten wird ab April 2010 das neue „Tor zum Freizeitzentrum Xanten“ bilden. Ein Mehrzweckgebäude mit Gastronomie rundet die Anlage baulich ab. Bootsliegeplätze sind direkt am Messestand buchbar!
Aus Anlass der 25-jährigen Messebeteiligung kann außerdem jeder Besucher des Messestandes einen Eintrittsgutschein für die große Beach-Party „Beach-Life“ am Samstag, 17. Juli 2010 um 19 Uhr im Strandbad Xantener Südsee erhalten – nachfragen lohnt sich! Das Messeteam des Freizeitzentrums Xanten steht den Besucherinnen und Besuchern an allen Messetagen von 10 bis 18 Uhr persönlich zur Verfügung, berät und beantwortet Fragen: Halle 1, Stand A25.

Die Messe „boot-Düsseldorf“ öffnet von Samstag, 23. Januar bis Sonntag, 31. Januar 2010 wieder ihre Tore auf dem Messegelände in Düsseldorf. Geöffnet ist täglich von 10 bis 18 Uhr.
Eintrittskarten können direkt bei der Messe Düsseldorf und über das Onlineportal www.boot.de sowie an allen bekannten Karten-Vorverkaufsstellen erworben werden. Tageskarten kosten EUR 15.- p. Pers., Zweitageskarten EUR 23.- p. Pers. und beinhalten die kostenfreie An- und Abreise zum und vom Messegelände mit den Bussen, Bahnen und Zügen innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR).

 

 

Bild: Rene Tillmann/Messe Düsseldorf