• Regionales

  • 1

Kerzenziehen mit Kiwanis in der Adventszeit

Schlechter hätten die Bedingungen für die erste Kerzenziehaktion des Xantener Kiwanis-Clubs nicht sein können. „Der grässliche Wetter hat fast nur die Menschen in die Klever Straße geführt, die unbedingt mussten oder wollten. Dennoch sind wir mit der Generalprobe nicht unzufrieden“, sagt Kiwanis-Präsident Axel Götze-Rohen. Bei der ersten Aktion, bei der die Xantener für sich, ihre Lieben aber auch für den guten Zweck selbst Kerzen ziehen konnten, wurden knapp 10 kg Kerzen verkauft und 223 Euro eingenommen.

„Wichtiger als der Erlös ist aber, dass unser Team jetzt gut eingespielt ist und sicher in die Adventszeit starten kann“, sagte auch Kiwanis-Vizepräsidentin Anne Spelmans. Denn der Samstag war nur der Start in die Vorweihnachtszeit, in der die Kiwanier an den Wochenende am Gotischen Haus stehen und die Aktion weiterführen werden.

„Zu sehen, wie aus einem wachsgetränkten Docht langsam aber sicher eine schöne und duftende Kerze wird, bereitet nicht nur Kindern eine große Freude“, erklärt Götze-Rohen. Die Kerzen, die in den verschiedensten Formen gezogen werden können, sind ein perfektes Geschenk, dass auch einen guten Zweck erfüllt. Denn der Reinerlös des Verkauf geht in Hilfsprojekte für benachteiligte Kinder. Die Xantener Kiwanier stehen an den kommenden drei Wochenenden im Eingang zum Sonnenhof des Gotischen Hauses.
Die Kiwanier haben auch bereits Bestellungen bekommen. Denn wer seine Wunschkerzen nicht selbst ziehen möchte, kann auch vorbereitete Kerzen erwerben! Für den guten Zweck werden die bestellten Kerzen auch frei Haus geliefert.
Und noch ein interessantes Angebot offerieren die Kiwanier: „Das Kerzenziehen ist auch eine ideale Ergänzung für Weihnachtsfeiern von Firmen, Organisationen und Schulen. Wir kommen dann mit unserem Equipment in den Betrieb oder die Schule“, beschreibt Götze-Rohen das Angebot. Weitere Informationen gibt es auf der Website www.kiwanis-xanten.de.
Einen kleinen Einblick, wie sehr das Kerzenziehen Spass machen kann, sehen Sie hier

Nächster Aktions-Termin:
Samstag, 5. Dezember 2009 ab 12 Uhr vor dem Eingang Sonnenhof vom "Gotischen Haus" in Xanten

 

 

Bild: Axel Götze-Rohen/Kiwanis