• Regionales

  • 1

WiFo-Frühschoppen: Premiere mit Zugaben

Brezeln und Bier, Business und Begleitmusik: Unter diesem Motto konnte das Wirtschaftsforum Kleverland rund 65 Gäste zum ersten WiFo-Frühschoppen begrüßen.
In den Räumen der Steuerkanzlei NeD Tax Günter Heenen sorgte das „Just Jazz Trio“ aus Münster für Stimmung und las der in Kranenburg geborene Illustrator Robert Nippoldt aus seinem Buch „Jazz im New York der wilden Zwanziger“ (Foto). Erst nach mehreren Zugaben wurden die Musiker vom Publikum entlassen.


Zu Beginn der Veranstaltung stand das Business, wurden vier Unternehmen in kurzen Interviews vorgestellt: Switalla Maßkonfektion aus Kalkar sowie NSC, HIS Immobilien und die Metzgerei Quartier (Foto) aus Kleve. „Wir wollten einen informellen Rahmen zum Netzwerken bieten“, sagte Günter Heenen, Gastgeber und Vorstandsmitglied des Wirtschaftsforums Kleverland.
Für das kommende Jahr sind zwei weitere Veranstaltungen dieser Art in den Räumlichkeiten der Kanzlei vorgesehen. Ermöglicht wurde der Frühschoppen von NeD Tax, der Metzgerei Quartier und der Agentur Mediamixx.

 

 

Bildquelle: Mediamixx