• Regionales

  • 1

So klingt Straelen

So klingt StraelenStraelen. Als Jürgen Bonnes vom Musikverein Cäcilia Straelen dem Straelener Bürgermeister Hans-Josef Linßen vor einigen Monaten die Idee präsentierte, war dieser sofort begeistert und sagte seine Unterstützung zu. „Straelen hat tolle Musikvereine. Alle zusammen auf unserem schönen Marktplatz erleben zu dürfen ist einfach klasse. Gerne übernehme ich die Schirmherrschaft.“
Jetzt steht die Idee vor der Umsetzung. Am Samstag, 13. Juni 2015, ab 18.30 Uhr, wird sich der Straelener Marktplatz in eine große Musikbühne verwandeln. Über 250 Teilnehmer der fünf Musikvereine und der beiden Trommlerkorps spielen gemeinsam ein großes Konzert. Das Straelener Stadtmarketing unterstützt die Veranstaltung organisatorisch.

Potpourri bekannter Melodien
Zu Beginn werden die beiden Trommlerkorps aus Straelen und Herongen von der Gelderner Straße und von der Venloer Straße musizierend zum Marktplatz ziehen. Hier warten bereits die anderen fünf Straelener Musikvereine: der Musikverein Cäcilia Straelen, der Musikverein Auwel-Holt, der Musikverein Eintracht Broekhuysen, der Musikverein Herongen und das Mu-sikcorps des Reitervereins. Die Vereine werden den Besuchern ein buntes Medley bekannter Melodien bieten. Die Leitung des ersten Programmteils übernimmt der Dirigent des Mu-sikverein Cäcilia, Christoph Niersmann. Den zweiten Teil des Abends dirigiert Manfred Fabian, Dirigent des Musikcorps des Reitervereins Straelen.
Jürgen Bonnes erklärt, dass die Idee für eine solche Veranstaltung schon länger bestand. „Jetzt haben wir sie endlich umsetzen können. Besucher, aber auch die vielen Musiker, dürfen sich auf ein einmaliges Konzerterlebnis freuen“, so Jürgen Bonnes. Zum Abschluss und als Höhepunkt spielen gegen 20 Uhr alle sieben musizierenden Vereine aus Straelen gemeinsam auf.