• Regionales

  • 1

Schneller, höher, weiter….

Kirmes in XantenXanten. Bei super Sommerwetter macht es Spass, hoch hinaus zu fliegen. Lust darauf machen jedenfalls die Fahrgeschäfte der Xantener Kirmes. Um 12 Uhr ging es mit der Happy Hour los, der Bürgermeister Thomas Görtz eröffnete pünktlich mit dem Fassanstich die Xantener Kirmes. Just danach ging es auch für ihn in den Wochenendurlaub. Gutes Wetter macht gute Laune, 13 Fahrgeschäfte, 38 Verkaufsstände und Losbuden, 5 Getränke- und 17 Imbissstände bieten eine bunte Palette. Am Freitag ist wieder der Familientag, an diesem Tag sind die Preise der Fahrgeschäfte stark ermäßigt.

Hauptattraktion ist in diesem Jahr der „Fliegende Teppich“, bis auf 27 Meter Höhe fliegt er die Fahrgäste, bei diesem Wetter bietet das auch zusätzlich eine tolle Aussicht über die Stadt. Traditionell sind aber auch der Musikexpress und der Autoscooter „Highway No. 1“ wieder mit von der Partie und ebenfalls das Fahrgeschäft „Phoenix“ .
Am Montag Abend findet traditionell das Höhenfeuerwerk bei Einbruch der Dunkelheit in den Ostwallanlagen statt. Die Kirmes ist für die Besucher täglich von 11 Uhr bis 23 Uhr geöffnet.

Bildershow in Flashformat

Zum öffnen dieser Bildershow benötigen Sie einen funktionierenden FlashPlayer

Fotos/Text: ps/nz