• Regionales

  • 1

Auftakt zum 17. Oktoberfest Xanten

Xanten. Vom 1. bis zum 25. Oktober 2015 veranstaltet das Freizeitzentrum Xanten (FZX) das 17. Oktoberfest Xanten – „das Original am Niederrhein“. Hier können Besucher aus nah und fern Wiesn-Flair und ein höchst abwechslungsreiches Programm ganz in ihrer Nähe genießen. Das erste Wiesn-Wochenende steht in den Startlöchern und verspricht gute Unterhaltung bei vielen Highlights.

Start bei den Nachmittags-Wiesn
Auftakt zum 17. Oktoberfest Xanten bilden wieder die „Nachmittags-Wiesn“ am Donnerstag, 1. Oktober, ab 15 Uhr. Hier können alle Gäste bei freiem Eintritt den traditionellen Fassanstich durch den stellvertretenden FZX-Verwaltungsratsvorsitzenden Herrn Bruno Sagurna und die Vorstellung des diesjährigen Wiesn-Madls 2015 durch den Veranstalter und Wiesn-Wirt Herrn Wilfried Meyer vom Freizeitzentrum Xanten miterleben. Alle beim Fassanstich anwesenden Besucherinnen und Besucher erwarten ½ Maß Freibier sowie Schmankerln und weitere Getränke zum Eröffnungspreis. Trachtenmoden-Partner Jagd und Mode Heistrüvers aus Wachtendonk wird eine besondere Trachten-Modenschau mit Schwerpunkt auf Trachten für Senioren präsentieren und eine „DJ Ötzi-Double-Show“ wird das Publikum in Stimmung bringen, das im Anschluss und bis 20 Uhr im großen FZX-Festzelt zu Klassikern und Hits der Oktoberfest-Zeit, gespielt von der beliebten „Oberbayern-Band“, die erste zünftige Wiesn-Gaudi genießen kann.

Zudem wird an diesem Nachmittag der letzte freie VIP-Tisch für 8 Personen beim Oktoberfest Xanten 2015 verlost. Die „Nachmittags-Wiesn“ findet zum zweiten Mal statt und ist offen für Jedermann bei freiem Eintritt! Die Platzwahl ist frei.

Wiesn-Gaudi total beim Oktoberfest Xanten
Im Original bayerischen FZX-Festzelt, das rund 4.500 Personen Platz bieten wird, heißt es jeden Freitag- und Samstagabend ab 17 Uhr: „Zünftig feiern wie in München - Wiesn-Gaudi total!“ mit bayerischer Lebensfreude und Live-Musik der beliebten Oberbayern-Band, die natürlich auch ein bayerisches Original ist. „Das wird wieder der schönste Ausnahmezustand des Jahres“, ist sich Wiesnwirt und Oktoberfest Xanten-Veranstalter Wilfried Meyer, der Leiter des Freizeitzentrums Xanten, sicher.

Für den Besuch der Abendveranstaltungen am 2., 3., 9., 10., 16., 17., 23. und 24. Oktober 2015 ist eine vorherige Sitzplatzreservierung erforderlich. Die Abendveranstaltungen freitags und samstags sind jedoch bis auf wenige Einzelplätze ausverkauft. Gebuchte Sitzplatzkarten beinhalten neben dem Eintritt in das FZX-Festzelt mit reserviertem Sitzplatz eine Maß Bier und eine Wertmarke als Anrechnung auf ein Hauptgericht aus der Speisekarte pro Person. Wer es gern exklusiver möchte, hat sich für ein „V.I.P.-Arrangement“ in der „V.I.P.-Loge“ entschieden, das noch einige zusätzliche ‚Schmankerln‘ beinhaltet.
q Doch auch für spontane Besucher ist noch Platz: einzelne, kurzfristig frei werdende, Plätze im Festzelt können für den jeweiligen Abend nur direkt an der Reservierungs-Hütte vor dem Zelt erfragt werden. Und vor dem Festzelt stehen die Almhütte und ein gemütlicher Biergarten bereit, die bei freiem Eintritt besucht werden können. Freitags und samstags ist die Almhütte ab 17 Uhr geöffnet, später sorgt Musik des DJ-Teams „Magic Sound“ für gemütlichen Hütten-Zauber.

Programm am ersten Wiesn-Sonntag, 4. Oktober
An allen Sonntagen können sich die Gäste bereits ab 9 Uhr bei einem zünftigen Wiesn-Frühstück vom Büffet in der Almhütte vor dem Festzelt stärken (14,50 € p.Pers.; nur mit Reservierung nur über das FZX Info-Center, Tel. 02801 715656 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Ab 11 Uhr wird das große FZX-Festzelt geöffnet, es spielt die beliebte Oberbayern-Band.qq Speziell am ersten Sonntag findet das traditionelle, schwungvolle Wiesn-Platzkonzert mit Stücken des Musikvereins Harmonie 1911/1921 Sonsbeck/Labbeck e.V. statt. Zudem wird von 12 bis 14 Uhr ein bayerisches Schmankerln-Buffet mit einem Spanferkel als Highlight im V.I.P.-Bereich des FZX-Festzeltes angeboten. Die Teilnahme kostet 17,50 € pro Person und muss zuvor im Info-Center des Freizeitzentrums Xanten, Strohweg 2, 46509 Xanten (Wardt) angemeldet werden. Sonntags ist der Besuch für Jedermann bei freiem Eintritt und ohne Sitzplatzreservierungen möglich. Unter dem Motto: „Wiesn-Sonntag“ wird ein höchst abwechslungsreiches Veranstaltungs-programm geboten.

Auch gibt es an allen Sonntagen für Kinder ein vielfältiges Spiel- und Spaßprogramm „open air“ mit verschiedenen Themen. Am ersten Oktoberfest-Sonntag lautet das Motto: „Wild West“.