• Regionales

  • 1

Geldern fördert Kauf von Lastenrädern

Geldern fördert Kauf von Lastenrädern

Geldern. Eigentlich begegneten Nostalgiker ihnen auf Schritt und Tritt: Lastenfahrräder, die noch bis in die Sechziger vor allem von Handwerkern zum Transport von Material eingesetzt wurden, sind in jedem Verkehrsmuseum zu finden. Dann jedoch beendeten das Auto und die Entwicklung Deutschlands zum „Autoland“ die Karriere der praktischen Vehikel und die seinerzeit…

Jahreshauptversammlung des Heimat- und Verkehrsvereins Weeze e. V. fällt aus

Jahreshauptversammlung des Heimat- und Verkehrsvereins Weeze e. V. fällt aus

Weeze. Der Heimat- und Verkehrsverein sagt hiermit die für den 01. April 2020 vorgesehene Jahreshauptversammlung mit seinen Mitgliedsvereinen und Einzelmitgliedern aufgrund der Corona-Pandemie ab. Der Vorstand des Vereins mit seinem Vorsitzenden Marco Scuderi wird sich Gedanken machen, die Jahreshauptversammlung mit den ca. 44 Mitgliedsvereinen zu einem späteren Zeitpunkt…

Stadtarchiv Geldern erhält Archivgut des Heidkampshofes

Stadtarchiv Geldern erhält Archivgut des Heidkampshofes

Geldern. Rund eineinhalb Jahrhunderte Kapellener Geschichte nimmt Gelderns Stadtarchiv nun als „Hofarchiv Heidkampshof“ in seine Bestände auf. Zu verdanken ist dies dem Weezer Egon Hünnekens. Er hatte sich an Stadtarchivarin Dr. Yvonne Bergerfurth gewandt, um Unterlagen aus dem Archiv seiner Mutter dem Gelderner Stadtarchiv zu übergeben. Egon Hünnekens: „Die Familie war…

Wie mobil ist Xanten? Beteiligung mal anders!

Xanten. Aktuell ist die öffentliche Diskussion geprägt durch die Corona-Krise, auch die Arbeit in der Stadtverwaltung wird sehr stark dadurch beeinflusst. Vor diesem Hintergrund ist besonders abzuwägen, welche Projekte in welcher Form weitergeführt werden können. Hinsichtlich des derzeit in Bearbeitung befindlichen Mobilitätskonzeptes stellt sich die Situation wie folgt…

Kostenloser zeitlich befristeter Zugang zur Onleihe und zum E-Learning

Rheinberg. Obwohl die Stadtbibliothek in Rheinberg die Türen geschlossen hat, stehen ihre digitalen Angebote weiterhin zur Verfügung. Mit der Onleihe Niederrhein (www.onleihe-niederrhein.de) stellt die Stadtbibliothek ein umfangreiches Angebot an E-Medien zur Verfügung, die zuhause heruntergeladen werden können, z. B. Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen.…


Corona-Rettungsschirm: Kamp-Lintfort setzt Kitabeiträge aus

Kamp-Lintfort. In einer Telefonkonferenz hat Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt gemeinsam mit allen Fraktionen im Rat der Stadt ein kommunales Rettungspaket beschlossen. „Wir haben uns wegen der ausfallenden Sitzungen darauf verständigt, die Bürgerinnen und Bürger im Rahmen unserer Möglichkeiten zu unterstützen“, so Landscheidt. Man werde die Elternbeiträge von…

Erste Bußgeldverfahren in Dinslaken

Dinslaken. Unter Leitung von Bürgermeister Michael Heidinger trifft sich täglich der Stab für außergewöhnliche Ereignisse. Über folgende Punkte möchte der Stab die Bürgerinnen und Bürger am heutigen Donnerstag, den 26. März, informieren:

Erste Bußgeldverfahren
Die Stadt Dinslaken hat die ersten Bußgeldverfahren wegen Verstößen gegen die Rechtsverordnung zum Schutz vor…

Hundewiese gesperrt

Dinslaken, Als Reaktion auf die Corona-Krise und die landesweit geltenden Maßnahmen schließt die Stadt Dinslaken vorübergehend die Hundewiese am Stadtbad. Auf der Hundewiese befinden sich im Regelfall mehr als zwei Personen. Auch müssten Hundehalter und -halterinnen im Falle einer Rangelei unter den Tieren eingreifen, so dass der notwendige Mindestabstand nicht eingehalten…

Insgesamt 179 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve

Kreis Kleve. Am heutigen Donnerstag, 26. März 2020, 13.00 Uhr, liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 179 laborchemisch bestätigte Corona-Infektionen vor. Davon sind 15 in Bedburg-Hau, 6 in Emmerich am Rhein, 21 in Geldern, 6 in Goch, 20 in Issum, 14 in Kalkar, 16 in Kerken, 16 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 8 in Kleve, 1 in Kranenburg, 17 in Rees, 3 in Rheurdt, 18 in…