• Regionales

  • 1

"Gute Gestaltung 10" für LVR-RömerMuseum

Räumliche Gestaltung überzeugte die Jury des Deutschen Designer Clubs.
Das Römermuseum in Xanten ist schon etwas ganz besonderes. Dies beweist auch wieder das Ergebnis des Wettbewerbs "Gute Gestaltung 10" des Deutschen Designer Clubs (DDC, bei dem vorgestern das Atelier Brückner aus Stuttgart in der Kategorie "Raum" für die Innenraumgestaltung des LVR-RömerMuseums im…

Internetseite der Gemeinde Issum gewinnt bronzene BIENE 2009

Seit 2003 zeichnen die Aktion Mensch und die Stiftung Digitale Chancen in jedem Jahr die besten deutschsprachigen barrierefreien Webseiten mit der BIENE (Barrierefreies Internet eröffnet neue Einsichten) aus.
Die Gemeinde Issum gehört in diesem Jahr mit ihrem neuen Internetauftritt www.issum.de zu den 17 Biene-Gewinnern, die sich gegen mehr als 300 Bewerber durchgesetzt haben.…

Ihr Kinderlein kommet......

Ihr Kinderlein kommet......

So sangen die Besucher der Kreißsaalführung am Nikolaustag passenderweise gemeinsam mit dem eigens angereisten Nikolaus.
Neben Informationen rund um Geburt, Kreißsäle, Hebammenteam usw. überraschte das St. Josef Krankenhaus seine Besucher mit weihnachtlichem Gebäck und alkoholfreiem Punsch sowie kleinen Geschenken, die der Nikolaus persönlich den werdenden Eltern, Großeltern und Geschwisterkindern übergab.…

Große PoolSensation-Party jetzt auch im Winter im Freizeitbad GochNess - mit von der Party ist DJ Mike Litt (1Live)

„Ja haben wir denn schon wieder Sommer…“, wird sich der ein oder andere jetzt sicherlich fragen. Nein, es ist Winter – aber das Veranstaltungsteam konnte nach den bisherigen Erfolgen der Pool-Partys im Freizeitbad GochNess nicht mehr bis zum Sommer warten. Und so ist es nun am Samstag, 12.12.2009 wieder soweit – unter dem Motto „PoolSensation Indoor Winter Edition“ sind Jugendliche ab 16 Jahren und alle Junggebliebenen zum Abfeiern im Freizeitbad GochNess eingeladen.…

Musikalische Grüße vom Niederrhein nach Thüringen

Unter diesem Motto stand der Wochenendausflug des Akkordeonorchester Veen. In diesem Jahr ging es zum Dritten mal nach 1997 und 2005 nach Ruhla in Thüringen. Mit 35 Spielerinnen und Spielern ging es in die Nähe von Eisenach. Nach einem sehr herzlichen Empfang durch die befreundeten Vereine „Die Erbstromtaler“ und den „Krebsbachspatzen“ wurde die Wiedersehensfreude ausgiebig gefeiert.…

12. Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt im Park des Museums Schloss Moyland

Der Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt im Park des Museums Schloss Moyland präsentiert – dem musealen Rahmen entsprechend – ausschließlich qualitätvolles Kunsthandwerk und setzt sich damit vom Konzept anderer Weihnachtsmärkte ab. In diesem Jahr werden zahlreiche Kunsthandwerker aus ganz Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, Österreich und Indonesien ihre Arbeiten…

Kabarett " Papanoia - Die Leiden der jungen Väter" mit Faberhaft Guth in der Rheinberger Stadthalle

FABER und GUTH gehen mit einem tollen Programm auf Tournee. Es gibt nur ein Problem: FABER hat keinen Babysitter und seine Lebensgefährtin befindet sich bei einer 78- Stunden- Mondscheinsitzmeditation in Fränkisch Tibet. …

Kerzenziehen mit Kiwanis in der Adventszeit

Kerzenziehen mit Kiwanis in der Adventszeit

Schlechter hätten die Bedingungen für die erste Kerzenziehaktion des Xantener Kiwanis-Clubs nicht sein können. „Der grässliche Wetter hat fast nur die Menschen in die Klever Straße geführt, die unbedingt mussten oder wollten. Dennoch sind wir mit der Generalprobe nicht unzufrieden“, sagt Kiwanis-Präsident Axel Götze-Rohen. Bei der ersten Aktion, bei der die Xantener für sich, ihre Lieben aber auch für den guten Zweck selbst Kerzen ziehen konnten, wurden knapp 10 kg Kerzen verkauft und 223 Euro eingenommen.…

ArtOrt Xanten 2010 ab 6. Februar - JETZT BEWERBEN

Anfang dieses Jahres hatte die IGX-Aktion „ArtOrtXanten“ Premiere. Über dreißig Künstler stellten in eben so vielen Xantener Geschäften, Firmen und Restaurants ihre Werke aus. Das Ganze soll nun 2010 wiederholt werden. Wieder wird die winterliche Xantener Innenstadt zu einer großen Kunstmeile werden.
In den Schaufenstern und Innenräumen werden wieder Werke von Künstlerinnen und Künstlern von nah und fern zu bewundern – und auch zu kaufen – sein.…