• Regionales

  • 1

Staatsanwaltschaft durchsucht DBX

Xanten. An Dienstagmorgen des 27. Oktober 2015 hat die zuständige Staatsanwaltschaft Kleve gemeinsam mit Beamten des Landeskriminalamtes und der Kriminalpolizei im Zusammenhang mit Ermittlungen im Aufgabenbereich des Dienstleistungsbetriebes Xanten (DBX) eine Hausdurchsuchung im Rathaus durchgeführt.  Mit einer Hundertschaft an Beamten wurden mehr als 10 Wohn- und…

Arnold Janssen Kindergarten lädt zum Tag der offenen Türe

 Arnold Janssen Kindergarten lädt zum Tag der offenen Türe

Am Sonntag, 25. Oktober 2015 lädt der Arnold Janssen Kindergarten an der Boxtelerstrasse 23 in Goch, zum Tag der offenen Tür ein. Interessierte Eltern können von 9 – 13 Uhr, die Räume und das Gelände des Kindergartens besichtigen und alle ihre Fragen an die Leiterin, sowie an die pädagogischen Mitarbeiter der Einrichtung stellen. Ein Schminkstand und 2 kleine Spielstände,…

Schulstandort Marienbaum gesichert

Die Stadt Xanten weist die Eltern unmittelbar vor den Anmeldungen nochmals darauf hin, dass die Zukunft des Schulstandortes in Marienbaum gesichert ist. Derzeit werden die Verfahrensschritte zur Bildung eines Schulverbundes mit der Gemeinschaftsgrundschule vorbereitet. Damit haben Verwaltung und Politik die Weichen für einen langfristigen und stabilen Erhalt eines…

Pfandraising: Jugendliche und youngcaritas helfen Flüchtlingen in St. Viktor

Xanten. Die Hilfsbereitschaft ist riesig. Viele Jugendliche in der Propsteigemeinde St. Viktor wollen den Flüchtlingen, die in Xanten sind oder noch nach Xanten kommen, gerne helfen. Nur wie? In diesen Fällen hilft die Young Caritas jungen Menschen, die sich für andere stark und die Welt ein kleines bisschen besser machen wollen. Die youngcaritas versteht sich als…

Fahrräder für Flüchtlinge. Arbeitskreis Asyl hilft

Fahrräder für Flüchtlinge. Arbeitskreis Asyl hilft

Xanten. Die Aufgabenfelder des Arbeitskreises Asyl haben sich in den letzten Monaten kräftig erweitert: Neben der Gewinnung von Sprachpaten, die Gestaltung der Außenanlagen an den Sammelunterkünften, der Kontakt zu den örtlichen Vereinen, Kirchen und Parteien, die Begleitung der städtischen Baumaßnahmen im Blick auf die zu erwartenden Flüchtlinge, die…

Die Spekulatiussaison in Xanten beginnt jetzt

Die Spekulatiussaison in Xanten beginnt jetzt

Xanten. Pünktlich zum Xantener Herbstmarkt eröffnen Charlotte und Siegmund Hübner die Spekulatiussaison! Die über 100 Jahre alte, historische Spekulatiusmaschine erwacht aus dem Schönheitsschlaf und wird - wie vor Ur- Xantener Generationen - feinsten und leckersten Spekulatius produzieren.
Im Jahr 1914 lebten in Xanten nur ca. 4000 Einwohner und wo man hinsah waren kleine…

Stadt Xanten verstärkt Betreuung und Überwachung der Flüchtlingsunterkünfte

Xanten. Als Sofortmaßnahme hat Bürgermeister Thomas Görtz nach vorheriger fachlicher Auswahl ab sofort ein qualifiziertes Sicherheitsunternehmen aus der Region mit der Überwachung der Flüchtlingsunterkünfte im Stadtgebiet beauftragt. Die Überwachung erfolgt durch Streifendienstfahrten und Objektüberwachung in den Abend- und Nachtstunden. Das beauftragte Unternehmen verfüge…

Probat kooperiert mit pro kids! – Spenden für Flüchtlinge

Probat kooperiert mit pro kids! – Spenden für Flüchtlinge

Emmerich. Die Firma Probat übergab am 02.10.15 Spenden für Flüchtlinge in Form von Kleidung, Spielsachen, Bettwäsche und Decken. Die Spenden wurden in den Sommerferien von den Azubis der Firma intern gesammelt und dann durch Gaby Niemeck (Koordinatorin pro kids) an den Fachbereich Soziales der Stadt Emmerich am Rhein sowie die Katholische Waisenhausstiftung weitergegeben.…

BVT-Tierheim Wesel appelliert an die Verantwortung von Hundehaltern

BVT-Tierheim Wesel appelliert an die Verantwortung von Hundehaltern

Am 10. Oktober 2015 wird der Internationale Welthundetag begangen. Ein Grund zum Feiern? "Nein", sagt Gabi Wettläufer. "Solange Hunde schlecht behandelt, ausgesetzt und im Internet wie Ware verschachert werden, sollte dieser Tag einzig als Appell an alle Hundebesitzer verstanden werden, mehr und wesentlich konsequenter als bisher Verantwortung für ihr Tier zu tragen."
Die…