• Regionales

  • 1

So klingt Straelen

So klingt Straelen

Straelen. Als Jürgen Bonnes vom Musikverein Cäcilia Straelen dem Straelener Bürgermeister Hans-Josef Linßen vor einigen Monaten die Idee präsentierte, war dieser sofort begeistert und sagte seine Unterstützung zu. „Straelen hat tolle Musikvereine. Alle zusammen auf unserem schönen Marktplatz erleben zu dürfen ist einfach klasse. Gerne übernehme ich die Schirmherrschaft.“…

Fahndung nach in Kleve geflohenem Straftäter läuft auf Hochtouren

Fahndung nach in Kleve geflohenem Straftäter läuft auf Hochtouren

Kleve / Goch. Heute (Donnerstag, 21. Mai 2015, gegen 12.30 Uhr hielt sich ein 27-jähriger nach §64 StGB in der LVR-Klinik in Bedburg Hau untergebrachter Straftäter nach einem Arztbesuch in Kleve gefesselt vor dem Eingang einer Arztpraxis auf. Er wurde durch zwei Pfleger der Klinik begleitet. Vor der Arztpraxis trat eine weibliche Person auf die beiden Begleiter zu und…

Gartenträume im Kleverland erleben

Gartenträume im Kleverland erleben

Alles neu macht der Mai und überall grünt und blüht es. Wer in dieser schönen Zeit einmal einen Blick in fremde Gärten werfen möchte, ist bei den „Offenen Gärten im Kleverland“ genau richtig! Der Garten Reidelhof in Pfalzdorf, auch bekannt durch die Vox-Sendung „Ab ins Beet“ öffnet seine Pforten am Pfingstsonn- und montag und begeistert mit seiner Kunst- und…

Feuerwehr Xanten funkt jetzt digital

Feuerwehr Xanten funkt jetzt digital

Xanten. Neu umgerüstet wurde jetzt das Funknetz der Freiwilligen Feuerwehr in Xanten. So funkt man nicht mehr analog, sondern digital. Damit eröffnen sich viele Möglichkeiten, so ist man im Bedarfsfall über verschiedene Kanäle mit unterschiedlichen Einsatzgruppen verbunden. Es kann auch im Bedarfsfall direkt mit der Polizei kommuniziert werden, was früher nur umständlich…

Tingel Tangel zeigt: Die Feenwette

Tingel Tangel zeigt: Die Feenwette

Goch. Auch die Jugendgruppe des Kesseler „Tingel Tangel – Theaters beteiligt sich an der Veranstaltungsreihe „Zeit im Zelt“ im Museumsgarten. Das Stück „Die Feenwette“ von Hartmut Behrens richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren, es wird am Donnerstag, den 28. Mai 2015 um 17.30 Uhr aufgeführt. Karten zum Preis von 3,00 Euro gibt es bei der KulTOURbühne Goch im Rathaus,…

Astra-Sommerferienspaß: Anmeldungen ab dem 21. Mai möglich

Astra-Sommerferienspaß: Anmeldungen ab dem 21. Mai möglich

Goch,. „In 15 Tagen durch die Welt der Energie - Auf Forschungsreise mit dem JugendZentrum Astra“. Das ist das Motto der diesjährigen Sommerferienspaß-Maßnahme der Stadt Goch. Wie gewohnt findet der Ferienspaß in den letzten drei Ferienwochen (20. Juli bis 7. August) statt. Anmeldungen hierzu sind ab Donnerstag, dem 21. Mai im Jugendamt der Stadt Goch (1. Etage,…

Xanten vernetzt sich - Freies Internet im Stadtkern

Xanten vernetzt sich - Freies Internet im Stadtkern

Fast jeder hat heute ein Handy. Bei einem Blick in die Xantener Innenstadt wird deutlich, dass der Gebrauch von Mobilgeräten genauso wie von Smartphones oder Tablets Bürger und Bürgerinnen ebenso wie durch die Gäste fester Bestandteil des täglichen Alltag es geworden ist. Allerdings kann nicht jeder auf Datenflatrates zurückgreifen oder hat unter Umständen mit…

Kurparkkonzept sucht weitere Ideen

Kurparkkonzept sucht weitere Ideen

Xanten. Die Parkanlagen von Xanten sollen zum Kurpark umgestaltet werden. In die Konzeptgestaltung sollen alle Xantener Bürger und auch Unternehmer eingebunden werden. „Wir möchten keine konkreten Vorgaben machen, sondern die Bürger mit einbeziehen.“ Mit der Aufgabe, deren Vorschläge für die Umgestaltung einzubeziehen, wurde das Dortmunder Landschaftsarchitekturbüro Müller…

Große Freude im Krefelder Zoo über Geburt eines Gorillas

Große Freude im Krefelder Zoo über Geburt eines Gorillas

Große Freude im GorillaGarten des Zoo Krefeld: Gorillafrau „Miliki“ hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein gesundes Jungtier zur Welt gebracht. Es ist der erste Nachwuchs für die Neunjährige, die in ihrer Kindheit teilweise von Menschenhand aufgezogen werden musste, da ihre Mutter zu wenig Milch hatte. Umso erfreuter sind die Zoomitarbeiter über den entspannten…