• Regionales

  • 1

Deckensanierung auf der K12, Neue Hünxer Straße, in Wesel

Der Kreis Wesel führt vom 25. Mai 2020 bis voraussichtlich zum 7. Juni 2020 Deckensanierungsarbeiten auf der Kreisstraße 12 (K12), Neue Hünxer Straße, in Wesel durch. Hierfür wird die Fahrbahn ab der Einmündung zur Hindenburgstraße (B8) auf ca. 650 Meter Länge voll gesperrt. Eine Umleitungsstrecke wird über die Hindenburgstraße (B8) und den Hammweg (L463) ausgeschildert.…

Geplante Öffnung der Bäder in Kevelaer

Kevelaer. Durch die Landesregierung NRW wurden diverse Lockerungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Krise beschlossen. Hierzu zählt auch die Ankündigung, dass Freibäder ab dem 20.05.2020 und Hallenbäder ab dem 30.05.2020 unter Einhaltung strenger Abstands- und Hygieneregelungen wieder betrieben werden können. Einzelheiten zu den Einschränkungen, unter denen…

Unterschiedliche Öffnungszeiten auf einen Blick

Kleve. Nun geht es auch in der Gastronomie los: Nachdem Einzelhändler und teilweise auch Dienstleister wie Frisöre in den letzten Wochen wieder öffnen durften, sind jetzt die Gastronomen am Zuge. Zudem dürfen Geschäfte mit mehr als 800 Quadratmetern nun auch ihre übrigen Verkaufsflächen öffnen. Derzeit haben die Einzelhändler teils sehr unterschiedliche Öffnungszeiten.…

Alltagsmensch „Hannes“ ist an die Kreuzrinne zurückgekehrt

 Alltagsmensch „Hannes“ ist an die Kreuzrinne zurückgekehrt

Straelen. Am 12. Januar wurde der Alltagsmensch „Johannes, der Schütze“ an der Kreuzrinne mutwillig beschädigt. Glücklicherweise konnten die „Verletzungen“ jedoch versorgt werden. Zum Schutz vor einem erneuten Sturz hat der Baubetriebshof der Stadt Straelen vor der Rückkehr von „Hannes“ an seinen angestammten Platz ein Betonfundament gegossen, sodass der sichere Stand des…

Landfrauen schwärmen für Bienen

Landfrauen schwärmen für Bienen

Kamp-Lintfort. Jutta Kuhles, Präsidentin des Rheinischen Landfrauenverbandes, unterstützte am ersten Landesgartenschau-Wochenende die Frauen am Stand des Verbandbeitrages. Das Schwerpunktthema des Ausstellungsbeitrages liegt auf dem Insektenschutz. „Wir zeigen hier vor Ort unter anderem, was jeder Einzelne tun kann, um dem Insektensterben entgegenzuwirken“, erklärt Kuhles.…

Trauungen können wieder mit Trauzeugen stattfinden

Dinslaken. Rund sechs Wochen lang waren coronabedingt im Dinslakener Standesamt keine Trauzeugen zugelassen. Ab sofort können neben dem Brautpaar und dem Standesbeamten beziehungsweise der Standesbeamtin drei weitere Personen teilnehmen. Das können zum Beispiel zwei Trauzeugen und ein Fotograf oder eine Fotografin sein. Es wird darum gebeten, dass vorher beim Betreten des…

Traum erfüllt: Ein selbstbestimmtes Leben

Traum erfüllt: Ein selbstbestimmtes Leben

Wesel. Jasmin Butt hatte immer nur einen Wunsch: „Ich wollte ein ganz normales Leben führen.“ Ein normales Leben bedeutete, auf eigenen Füßen zu stehen und keine Unterstützung zu brauchen. Vom LVR-Verbund Heilpädagogischer Hilfen (HPH). Dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter standen der heute 24-Jährigen viele Jahre zur Seite, halfen ihr bei der Bewältigung des Alltags,…

“Jacke wie Hose“ öffnet wieder

Kamp-Lintfort. Nicht nur die Corona-Krise, sondern auch die Neugestaltung des Rathausplatzes in Kamp-Lintfort, hatten zu einer vorübergehenden Schließung des cari-treffs geführt. Jetzt kann der Second-Hand-Laden wieder an den Start gehen.
Die Öffnungszeiten sind aufgrund der aktuellen Situation angepasst:
Dienstag 8 – 12 Uhr, Mittwoch 10 – 12 Uhr, Freitag 10 – 12 Uhr.…

Straßensperrung wirft Ärger auf

Straßensperrung wirft Ärger auf

Xanten. Wer heute von der Heinrich-Lensing-Straße in den Hasenacker abbiegen wollte, hatte Pech. Seit heute morgen ist die Straße durch rot-weiße Poller abgesperrt. Allerdings erst etwas tiefer in der Straße. Zahlreiche Autos versuchten heute in den Hasenacker einzubiegen, vergeblich. Normalerweise würde man an der Einmündung auch einen Hinweis mittels Schild an der…