• Regionales

  • 1

Bau eines Krematoriums im Birtener Gewerbegebiet

Xanten. Die Stadt Xanten hat mit Datum vom 24.10.2016 eine Baugenehmigung zur Errichtung eines Krematoriums auf einem Grundstück im o. g. Gewerbegebiet erteilt. "Dies haben wir den anliegenden Gewerbebetrieben im Gewerbegebiet Birten im Interesse einer transparenten und frühzeitigen Information in der letzten Woche mitgeteilt und möchten nun auch die Bevölkerung allgemein…

Treffen der Kriegsgräberfürsorge für die Sammlung 2016

Xanten. Wie in jedem Jahr um diese Zeit, kamen am 27. Oktober die Sammlerinnen und Sammler des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. im Rathaus der Stadt Xanten zusammen. Trotz allgemein rückläufiger Spenden konnte im vergangenen Jahr in Xanten das sehr gute Ergebnis des Vorjahres im Kreis Wesel mit 5.533,90 € = rund 29 % des Gesamtergebnisses noch um 6 %…

Gruseltaschen und Gespensterbraten im Rewe Markt Xanten

Xanten. Jetzt kann bei der Halloweenparty nichts mehr schief gehen. Tolle Angebote für die Gruselparty am Halloweentag. Mit Mitternachtsbraten und Gespensterröllchen läuft Ihnen garantiert in der Gruselnacht das Wasser im Mund zusammen-

Die Angebote ab Montag 24. Oktober 2016

Rewe unterstützt die Initiative Tierwohl.

Mit dem Kauf von Schweine- und Geflügelfleisch sowie…

Pause im Embricana Schwimmbades, Schließung für drei Wochen

Emmerich. Wo sonst Kinderlachen und Wasserfontänen zu vernehmen sind, werden in den nächsten Wochen Baumaschinen und Reinigungsgeräte brummen. Denn im Rahmen einer Revisionszeit finden vom 24. Oktober bis voraussichtlich 11. November die Grundreinigung sowie Umbaumaßnahmen statt. Für diese Zeit bleibt das Emmericher Freizeit- und Sportbad für den Badebetrieb geschlossen.…

Marienschülerinnen löcherten Bürgermeister Thomas Görtz

Marienschülerinnen löcherten Bürgermeister Thomas Görtz

Xanten. Damenbesuch der ganz besonderen Art konnte Bürgermeister Thomas Görtz jüngst im Rathaus begrüßen. Über 30 Schülerinnen der Klasse 6b der Marienschule waren gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Barbara Winkelmann ins Rathaus gekommen, um mehr über die vielfältigen Aufgaben einer Stadtverwaltung und insbesondere eines Bürgermeisters aus erster Hand zu erfahren.
Die…