• Regionales

  • 1

Prüfung geschafft - 17 neue Feuerwehrleute bei der Feuerwehr Neukirchen-Vluyn

Neukirchen-Vluyn. Seit Anfang Januar 2010 leisteten die neuen Feuerwehrleute insgesamt 185 Ausbildungsstunden. In den Themen Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung, Fahrzeug- und Gerätekunde, Rechtsgrundlagen, sowie etlichen anderen Feuerwehrthemen wurde die Feuerwehrmänner und -frauen jeden Dienstag, Freitag und Samstag ausgebildet.

Girls Day 2010: 40 Schülerinnen stürmten die von-Seydlitz-Kaserne - Spannende Eindrücke bei der Luftwaffe

Kalkar. Wenn sich bunte T-Shirts und Jeans unter die Uniformen mischen, wenn lautes Lachen im Speisesaal zu hören ist und junge Mädchen neugierig den Soldaten über die Schulter schauen, dann ist es wieder soweit: Girls Day in der von-Seydlitz-Kaserne Kalkar.…

In Holzschuhen trampeln macht Spaß

NEUKIRCHEN-VLUYN. Lautstark trampeln wilde Pferde durch die Räume der AWO-Kindertagesstätte am Waldmannsweg. „Wilde Pferde heißen bei uns die Kindergartenkinder, die nach den Sommerferien eingeschult werden“, sagt Leiterin Regina Althaus.
Die Kinder freuen sich über die Holzklompen, die Karl-Heinz Möhlendick mitgebracht hat. Der Vorsitzende der Klompenfreunde und das amtierende Klompenkönigspaar verteilen außer 20 Paar Holzschuhe ebenso viele Halstücher. Die Sparkasse am Niederrhein finanziert die Aktion der Klompenfreunde.…

Die herrliche Spargelsaison am Niederrhein:

Die herrliche Spargelsaison am Niederrhein:

Das königliche Gemüse garantiert köstliche Genüsse ohne Reue
Er hat nur 13 Kilokalorien pro 1oo Gramm, besteht zu weit über 90 Prozent aus Wasser, ist vitaminreich, enthält wenig Eiweiß und Kohlehy- drate und überhaupt kein Fett, hat dabei aber ein unverwechselbares Aroma: Der Spargel passt perfekt in unsere Zeit, in der viele Menschen eine gesunde und leichte, aber schmackhafte Küche bevorzugen.…

TheaterTotal spielt „Der Drache“ - Junges Tourneetheater gastiert in der Stadthalle Dinslaken

Der Drache schnaubt und tobt auf seinem Podest. Sein gewaltiges Brüllen lässt die Wände erzittern, Rauch steigt auf.
Mit einem Mal ist er ruhig. Sein Blick geht herab auf den Ritter in der Lederjacke, der es so frevelhaft gewagt hat, ihn zu provozieren: „Sie haben also keine Angst?“
„Nein.“ Lanzelots Stimme lässt keinen Zweifel an seiner Aussage.
„Na gut.“ Das Ungeheuer zieht den Kopf ein, als würde es lässig mit den Schultern zucken. Dann plötzlich springt er mit einem furchterregenden Gebrüll, hoch an die Traverse über seinem Kopf, um dann, behände wie eine Katze, drei Meter tiefer wieder zu landen.…