• Regionales

  • 1

12. Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt im Park des Museums Schloss Moyland

Der Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt im Park des Museums Schloss Moyland präsentiert – dem musealen Rahmen entsprechend – ausschließlich qualitätvolles Kunsthandwerk und setzt sich damit vom Konzept anderer Weihnachtsmärkte ab. In diesem Jahr werden zahlreiche Kunsthandwerker aus ganz Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, Österreich und Indonesien ihre Arbeiten…

Kabarett " Papanoia - Die Leiden der jungen Väter" mit Faberhaft Guth in der Rheinberger Stadthalle

FABER und GUTH gehen mit einem tollen Programm auf Tournee. Es gibt nur ein Problem: FABER hat keinen Babysitter und seine Lebensgefährtin befindet sich bei einer 78- Stunden- Mondscheinsitzmeditation in Fränkisch Tibet. …

Kerzenziehen mit Kiwanis in der Adventszeit

Kerzenziehen mit Kiwanis in der Adventszeit

Schlechter hätten die Bedingungen für die erste Kerzenziehaktion des Xantener Kiwanis-Clubs nicht sein können. „Der grässliche Wetter hat fast nur die Menschen in die Klever Straße geführt, die unbedingt mussten oder wollten. Dennoch sind wir mit der Generalprobe nicht unzufrieden“, sagt Kiwanis-Präsident Axel Götze-Rohen. Bei der ersten Aktion, bei der die Xantener für sich, ihre Lieben aber auch für den guten Zweck selbst Kerzen ziehen konnten, wurden knapp 10 kg Kerzen verkauft und 223 Euro eingenommen.…

ArtOrt Xanten 2010 ab 6. Februar - JETZT BEWERBEN

Anfang dieses Jahres hatte die IGX-Aktion „ArtOrtXanten“ Premiere. Über dreißig Künstler stellten in eben so vielen Xantener Geschäften, Firmen und Restaurants ihre Werke aus. Das Ganze soll nun 2010 wiederholt werden. Wieder wird die winterliche Xantener Innenstadt zu einer großen Kunstmeile werden.
In den Schaufenstern und Innenräumen werden wieder Werke von Künstlerinnen und Künstlern von nah und fern zu bewundern – und auch zu kaufen – sein.…

Mann schmückte sich mit falschem Doktortitel

Mann schmückte sich mit falschem Doktortitel

Ermittler der Emmericher Kripo deckten jetzt auf, dass sich der Leiter einer Reeser Fachklinik offenbar mit falschen Titeln geschmückt hatte. Dabei ist es wohl dem guten Gespür und der Hartnäckigkeit eines Beamten zu verdanken, dass dieser Fall aufgeklärt werden konnte. Der 55-jährige Mann mit dem vermeintlichem Doktortitel war zunächst zwei Mal in Rees aufgefallen, weil er ohne Fahrerlaubnis ein Fahrzeug geführt hatte.…