• Regionales

  • 1

ArtOrt Xanten 2010 ab 6. Februar - JETZT BEWERBEN

Anfang dieses Jahres hatte die IGX-Aktion „ArtOrtXanten“ Premiere. Über dreißig Künstler stellten in eben so vielen Xantener Geschäften, Firmen und Restaurants ihre Werke aus. Das Ganze soll nun 2010 wiederholt werden. Wieder wird die winterliche Xantener Innenstadt zu einer großen Kunstmeile werden.
In den Schaufenstern und Innenräumen werden wieder Werke von…

Mann schmückte sich mit falschem Doktortitel

Mann schmückte sich mit falschem Doktortitel

Ermittler der Emmericher Kripo deckten jetzt auf, dass sich der Leiter einer Reeser Fachklinik offenbar mit falschen Titeln geschmückt hatte. Dabei ist es wohl dem guten Gespür und der Hartnäckigkeit eines Beamten zu verdanken, dass dieser Fall aufgeklärt werden konnte. Der 55-jährige Mann mit dem vermeintlichem Doktortitel war zunächst zwei Mal in Rees aufgefallen, weil er ohne Fahrerlaubnis ein Fahrzeug geführt hatte.…

Kevelaerer Musical-Night bringt Broadway-Flair

Das Angebot an Musical-Produktionen ist groß. Da fällt die Entscheidung schwer, ob man als Fan der aufwändigen Bühnen-Inszenierungen lieber dem Phantom der Oper begegnet, mit Baby in „Dirty Dancing“ mitfiebert, ob Johnny zurück kommt, oder sich mit Tarzan von Liane zu Liane schwingt. Jedes einzelne Musical für sich ist ein Highlight.…

Vertrag für den Bau der Bürgerhalle Straelen unterzeichnet

"Was lange währt, wird endlich gut". Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Jörg Langemeyer, die Vorsitzende der Geselligen Vereine Herongen, Annemarie Fleuth ,den Kassierer Ingo Leukers und den Baudezernenten der Stadtverwaltung, Harald Purath.
Sie hatten sich im Vereinsheim des Musikvkereins Herongen getroffen, um den Vertrag zwischen der Stadt Straelen und den Geselligen Vereinen zu unterzeichnen.…

„Herzenssache“ Der Kinderschutzbund Sonsbeck/Xanten bittet um Ihre Mithilfe!

Eine tolle Aktion für Kinder wurde in Sonsbeck gestartet. Aufgestellt wurde ein herrlicher Weihnachtsbaum mit lauter gebastelten Sternen und Händen. Dies ist aber kein "normaler" Baumschmuck. auf jedem Stern und jeder Hand hat ein Kind einen Herzenswunsch verewigt. Und nun sind die Bürger gefragt.
Machen Sie kleinen Menschen eine große Freude!…