• Veranstaltungen

  • 1

Kamp-Lintfort feiert die neugestaltete Fußgängerzone

Mit einer 2-tägigen Straßenparty feiert die Stadt Kamp-Lintfort am 11. + 12. Juni die neugestaltete Fußgängerzone in der „unteren“ Moerser Straße zwischen Busbahnhof und Friedrichstraße. In nur 3 ½ Monaten Bauzeit in enger Abstimmung mit den Anliegern ist eine luftige, sonnige Einkaufszone entstanden, die mit Ihren Geschäften und Cafes zum Verweilen einlädt.

2 Tage Musik, Aktion, viele, viele günstige Angebote und bei der Fahrradbörse am Samstag „Alles rund ums Fahrrad“ versprechen die Organisatoren aus anliegenden Geschäftsleuten, Markthändlern und Fahrradbegeisterten.

Bereits am frühen Freitag Morgen starten die Markthändler des Freitagsmarktes mit besonderen Angeboten und Aktionen: bei einem „Spargel-Schäl-Wettbeweb“ können Sie zeigen wie geschickt Sie den delikaten Stangen zu Leibe rücken, ein „Luftballon-Weitflug-Wettbewerb“ lockt die Kinder und in der letzten Stunde des bis 16 Uhr verlängerten Wochenmarktes gibt es von 15 – 16 Uhr Live Musik auf der Bühne beim Eiscafe Corazza.

Am Samstag gibt es gleich mehrere Gründe die frisch renovierte Einkaufsmeile zu besuchen:
die Fortsetzung der Straßenparty mit Musik und vielen Aktionen der Geschäfte, die 3. große Fahrradbörse, die offizielle Einweihung der Zone und die Ehrung der/des freundlichsten Verkäufer/in Kamp-Lintforts.
Kennen Sie Kamp-Lintfort? Kennen Sie den Niederrhein? „Das Tor zum Niederrhein“, so präsentiert sich ab 10 Uhr die Kamp-Lintforter Fahrradbörse mit Infoständen zu den schönsten Touren in und um die Klosterstadt. Bei einem Fahrradparcour können die Kinder Ihre Geschicklichkeit testen. Fahrradhändler zeigen die Vielfalt der aktuellen Räder vom Tourenrad über das Elektrorad bis zum Liegerad.

 


Die Polizei codiert Ihr Rad zum Schutz gegen den Fahrrad-Klau. Der erfahrene Auktionator Jürgen Krämer sorgt ab 11,30 Uhr für Schwung und gute Preise bei der Versteigerung von 60 Fahrrädern des Fundbüros und wenn Sie sich selbst beteiligen wollen, können Sie auf dem Fahrrad-Flohmarkt kostenlos Ihre Fahrräder und Zubehör anbieten – Standplatzreservierung bei der Stadtinformation Herr Overbeck Tel.: 19433
Die offizielle Einweihung der Einkaufsmeile nimmt der Kamp-Lintforter Bürgermeister Dr. Landscheidt am Samstag gegen 13 Uhr vor. Nach dem Prinzenplatz und der „oberen“ Moerser Straße ist nun der 3. Meilenstein erfolgreich abgeschlossen.
Als nächstes folgt bis Ende September der Umbau des Busbahnhofes und in 2011/2012 die Gestaltung der Zone am neuen Einkaufszentrum „Drei Eichen“ und an der Fachhochschule. Und was würde besser zu der Einweihung einer Einkaufszone passen als die anschließende Prämierung der Siegerin/des Siegers im erstmalig mit großer Beteiligung durchgeführten Wettbewerb „Bitte recht freundlich“ um die/den freundlichsten Verkäufer/in Kamp-Lintforts.


Dem Sieger und den abstimmenden Kunden winken attraktive Wertschecks zu freien Einkauf in Kamp-Lintfort im Gesamtwert von über € 1000,- .
Genießen Sie im Anschluss bei Ihrem weitern Informations- und Einkaufsbummel bis 16 Uhr Live-Musik, das Angebot an Speisen und Getränken und natürlich die freundlichen Mitarbeiter der Kamp-Lintforter „Altstadt“. Wir freuen uns auf Sie !