• Veranstaltungen

  • 1

3. Voerder Kultursommer beginnt am 20. Juni

Mit zwei Konzerten im Rahmen des Voerder Kultursommers 2010 bringen die Duisburger Event-Agentur „Kanon“ und die Kulturverwaltung der Stadt Voerde erneut Urlaubsstimmung in die Stadt. Den Auftakt machen am 20. Juni um 18:00 Uhr die „Fischgesichter“ mit Skifflemusik auf der Schießsportanlage des BSV Möllen an der Friedrichstraße.
Die vierköpfige gesangsstarke Band bietet Unterhaltung und Spaß für den Enkel bis zur Oma. Das Repertoire reicht von eigenen deutsch- und englischsprachigen Songs über die klassischen Evergreens bis zum „guten alten deutschen Schlager“.

Am 14. August präsentiert in Spellen auf dem Dorfplatz ab 19:00 Uhr das Quartett „Salsa Picante“ um den Kubaner Eduardo Duquesne heiße Rhythmen und wird mit Merengue, Cha-Cha-Cha, Mambo und Latin-Jazz für prächtige Sommerstimmung sorgen. Das Publikum kann sich also auf „scharf Gewürztes“ aus Kuba einstellen. Aber keine Sorge, auch für gekühlte Getränke und warme Speisen und ist bei beiden Veranstaltungen gesorgt. Der Eintritt ist frei.
Unterstützt werden die Agentur und die Stadt Voerde durch die Vereins- und Werbegemeinschaften der Ortsteile, die ein Rahmenprogramm gestalten und für die Verpflegung der Besucherinnen und Besucher sorgen. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.voerde.de/kulturprogramm.