• Veranstaltungen

  • 1

Orgel-Konzert mit Anthony Halliday in der St. Markus Kirche

Bedburg-Hau/Schneppenbaum. Am Sonntag, den 13. Juni um 11 Uhr, lädt das Kulturbüro der Gemeinde Bedburg-Hau zur diesjährigen Sommer-Matinee in die Pfarrkirche St. Markus am Klosterplatz ein.
Der australische Pianist Anthony Halliday spielt auf der Magnificat-Orgel der Markuskirche (zweitgrößte Orgel am Niederrhein) Meisterwerke von Bach, Vivaldi, Messiaen, Vierne, Duruflé und Saint–Saens. Bereits 2006 und 2008 begeisterte Halliday sein Publikum im Schloss Moyland. Der Pianist absolvierte sein Studium an der Universität von Melbourne (Australien) sowie beim Royal College of Music und Royal College of Organist in London.

Neben seiner dortigen Lehrtätigkeit machte er viele Konzertreisen u. a. nach England, Deutschland, Frankreich, Spanien, Österreich, Italien und Australien. Herausragende Konzerte waren die in der Queen Elisabeth Hall (London), der Westminster Cathedral (London), St. Paul’s Cathedral (London), im Kölner Dom, dem Sydney Opera House, der Melbourne Concert Hall und dem Petersdom in Rom.
Besucher dieser Konzerte waren u. a. Papst Johannes Paul II., Königin Elisabeth II., Prinz Charles, Kardinal Hume (Westminster), Baronin Margaret Thatcher und Lord Rucie (Erzbischof von Canterbury). Außerdem ist er ein gefragter und oft aufgeführter Komponist und Jurymitglied in zahlreichen Piano- und Orgelwettbewerben. Von seinen weiten musikalischen Interessen zeugen der erste Preis beim Commonwealth Wettbewerb, den er am Klavier mit Bartoks erstem Klavierkonzert gewann, sowie die CD-Einspielung aller 32 Klaviersonaten Beethovens.

Während seiner Europakonzertreise in diesem Jahr gibt er Vorstellungen in London, Mailand, Venedig, Köln, Neuss, Recklinghausen und kommt gerade von Brisbane in Australien, wo er an einer Aufführung mit acht Konzertflügeln teilgenommen hat. Moderiert wird die Matinee von Walter Remmen.
Diese Sommermatinee wird gefördert durch den Versicherungspartner der Gemeinde, die Provinzial-Versicherung. Der Eintritt ist kostenlos. Nach der Veranstaltung wird freundlichst um eine Spende für die Aktion „FAIR-Teiler (Lebensmittelhilfe und Basisberatung für Bedürftige in Bedburg-Hau) gebeten.
Weitere Infos unter Tel. 0 28 21 / 660-66