• Veranstaltungen

  • 1

Gospelchor Sweet Chariot gibt Benefiz-Konzert zugunsten einer afrikanischen Schule in Burkina Faso

Am 11. Juni 2010 ruft das St. Bernhard-Gymnasium in Willich- Schiefbahn zu einer Benefiz-Gospelnacht auf. Zwei Chöre folgen seiner Einladung, darunter Sweet Chariot aus Düsseldorf.
Unter dem Dirigat der renommierten Chorleiterin Angelika Rehaag präsentiert der stimmgewaltige Gospelchor zeitgenössische Black- Gospelmusik.

Neben Sweet Chariot tritt außerdem der Good News Gospel Choir aus Leichlingen auf. Der Eintritt für das Konzert ist frei.
Um Spenden wird jedoch herzlich gebeten, da der Erlös des Konzerts an die afrikanische Schule “Collège d' Education Générale“ ( CEG ) in Barga/Burkina Faso gespendet wird.

Das Konzert auf einen Blick:
Termin: Freitag, 11. Juni 2010 um 20.00 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr)
Adresse: Forum des St. Bernhard-Gymnasiums in Willich-Schiefbahn, Albert-Oetkerstr. 100

Während der Gospel-Nacht ist auch für ein attraktives Rahmenprogramm gesorgt: In der Pause bieten Schüler des St. Bernhard-Gymnasiums neben kleinen Speisen und Getränken auch Schmuck aus Barga zum Verkauf an.
Eine kommentierte Fotoshow gibt Eindrücke der Reise einiger Schüler nach Barga im Februar 2010 wieder.


Über „Sweet Chariot“ • Die Geschichte des Chores beginnt im Jahre 1997.
  • Unter der Leitung von Angelika Rehaag singt der Chor seitdem modernste amerikanische Black Gospel-Musik und nimmt sich dabei afro-amerikanische Chöre bewusst zum Vorbild.
  • Der Chor umfasst 110 Mitglieder jeden Alters.
  • Zugunsten des CEG in Barga/Burkina Faso gab Sweet Chariot bereits im September 2008 ein Benefizkonzert.
  • Mehr Infos gibt’s unter www.sweet-chariot.de

Über das Engagement des St. Bernhard-Gymnasiums für das CEG in Barga/Burkina Faso
  • Das Schiefbahner Gymnasium unterstützt die Partnerschule in Barga im Norden des westafrikanischen Landes seit drei Jahren mit Sponsorenläufen, Konzerten und anderen Aktionen.
  • Die Gelder fließen in den Aufbau der Partnerschule, ermöglichen allen Schülern ein Essen in der Schule und belohnen die besten Schüler eines jeden Jahrganges mit einem Preis.
  • Im Februar 2010 machten sich zehn Schüler und Lehrer des St. Bernhard- Gymnasiums bei einem Besuch ein Bild von der Lage in Barga.
Foto: Sweet Chariot