• Veranstaltungen

  • 1

„Glück zu!“ für den Mühlentag

Am Pfingstmontag ist Mühlentag. Fast 1000 Mühlen nehmen in Deutschland an diesem Ereignis teil. Auch die Kalkarer Mühle lädt zu einem Besuch ein.
Um 11:15 wird auf dem Mehlsöller eine Statue des Heiligen Victor von Marseille geweiht werden. Victor ist der Schutzherr aller Wind- und Wassermüller.

Von 11:00 bis 18:00 Uhr stehen die Müller bereit die Mühle und ihre Arbeitsweise zu erklären. Bei ausreichendem Wind wird auch gemahlen. Der Eintritt in die Mühle ist an diesem Tag übrigens kostenlos. Im Mühlenturm bieten die Brauer ihr in der Mühle gebrautes Bier an.
Natürlich gibt es im Brauhaus ein umfangreiches Angebot an Speisen. Nachmittags warten im Biergarten Kaffee und Kuchen auf die Besucher. Im Mühlenhof verkauft der Bäcker im holzgefeuerten Steinofen gebackenes Brot, sowie verschiedene Sorten Kleingebäck und Dinkelspezialitäten. Beim Trödler findet man vielleicht auch irgendeine Kostbarbeit, die man schon immer gesucht hat.

Niederrheinische Künstler stellen im Nebengebäude ihre Werke aus. Sofern der Wettergott mitspielt werden auch Spargel und frische Erdbeeren verkauft. Die Müller grüßen alle Mühlenfreunde mit dem Mühlengruß: „Glück zu!“