• Veranstaltungen

  • 1

Reeser Erlebnis Sommer: Schiffstour und anschließend geführte Radtour

REES. Im Rahmen des Reeser Erlebnis Sommers wird jetzt erstmals eine kombinierte Schiffs- und Radtour angeboten. Die Interessenten treffen sich am Mittwoch, 19. Mai, um 11 Uhr mit dem Fahrrad am Reeser Rathaus, um anschließend unter der Leitung von Niederrhein-Guide Eila Braam mit dem Fahrgastschiff „Stadt Rees“ nach Emmerich zu fahren. Dabei werden die Räder natürlich mitgenommen.

In der Nachbarstadt angekommen, starten die Teilnehmer mit dem Rad zur Rückfahrt in Richtung Rees. Die rund 30 Kilometer lange Tour führt unter anderem durch das Naturschutzgebiet „Hetter“, wo sie die einmalige, typisch niederrheinische Landschaft erleben.
Gleichzeitig werden sie einiges Wissenswerte vom Niederrhein Guide über die Region, die Geschichte und die Natur erfahren. Die Ankunftszeit in Rees ist für etwa 17 Uhr geplant.

Teilnehmerkarten sind ab sofort im BürgerService der Stadt Rees für 6 Euro pro Person erhältlich. Kinder bis einschl. 13 Jahren zahlen 4 Euro. Darin enthalten sind auch die Kosten für die Tour mit dem Fahrgastschiff „Stadt Rees“. Aus organisatorischen Gründen können maximal 30 Personen teilnehmen.
„Die Kombination dieser Schiffs- und der Radtour stellt eine ganz neue, besonders reizvolle Möglichkeit dar, den Niederrhein zu entdecken und kennen zu lernen“, erklärt Braam. „Die nächste kombinierte Rad- und Schiffstour führt am Mittwoch, 9. Juni, zunächst mit dem Rad nach Xanten und von dort aus per Schiff zurück nach Rees.“

 

Foto: Stadt Rees