• Veranstaltungen

  • 1

Chilischarfer Schottenrock beim Siegfriedspektakel in Xanten

Das Xantener Siegfried-Spektakel bietet 2010 eine besondere musikalische Attraktion: am Samstagabend, den 15. Mai, spielen um 22.00 Uhr auf der Nibelungenbühne die Red Hot Chili Pipers aus Schottland.

Die Red Hot Chilli Pipers covern und revolutionieren Rock ‘n’ Roll-Klassiker von AC/DC bis ZZ Top, in dem sie Rock ´n Roll mit schottischen Instrumenten, den Pipes and Drums, verbinden. Das Ergebnis ist faszinierend wie originell zugleich.

2007 gewinnen die Pipers den britischen Fernsehwettbewerb „When will I be famous?“ Im selben Jahr werden die Chillis bei den „Scottish Music Awards“ zur besten live Band gekürt. Das Debütalbum wird mit Platin ausgezeichnet.
Der Abend beginnt um 20:00 Uhr mit einer Xantener „Nibelungen- Theatershow“. Hauptattraktion ist ein 12 m lnger, Feuer spuckender Drachen. Danach tritt vor den Chillis die Band „„Attonitus“ mit Mittelalter-Rock auf. Die deutsche Übersetzung lautet „vom Blitz getroffen“ und beschreibt damit präzise die Wirkung ihrer Musik.

Tickets für den Samstagabend gibt es schon jetzt in allen Vorverkaufsstellen und unter www.eventim.de. Der Eintritt kostet 15,00 € im Vorverkauf und 19,00 € an der Abendkasse.

 

Foto: (c) Red Hot Chili Pipers