• Veranstaltungen

  • 1

Grabung live, Filzen und Kränzebinden

Am Sonntag, den 9. Mai öffnet der LVR-Archäologische Park Xanten die Tore zu seinen Ausgrabungen. Bei „Grabung live“ erläutert das Grabungsteam um den Archäologen Dr. Bernd Liesen hautnah alle Schritte einer Ausgrabung.
In den Überresten eines Wohnviertels aus dem 2. und 3. Jahrhundert nach Christus kann man auch einmal typische Fundstücke wie Dachziegel, Scherben oder Knochenabfälle in die Hand nehmen und erfahren, was sie den Fachleuten über das Leben in römischer Zeit erzählen.


 

Selber tätig werden können die Besucher am Samstag und Sonntag bei den römischen Handwerkern an der Knochenfeile, bei der Lederverarbeitung und beim Filzen von schmucken Bändern auf römische Art. Die Kräuterexpertin zeigt derweil, wie man römische Schmuck- und Ehrenkränze selber bindet.
Alle Aktionen dauern von 11 bis 17 Uhr und sind im normalen Eintritt enthalten.

Fotos: Axel Thünker DGPh