• Veranstaltungen

  • 1

100 Jahre wandern mit dem Heimat- und Verkehrsverein Sonsbeck e.V.

Die Wanderschuhe untergeschnallt und raus an die frische Luft – gegen die Frühjahresmüdigkeit angekämpft. Der Heimat- und Verkehrsverein Sonsbeck e.V. führt am Sonntag, den 2. Mai seine alljährliche Frühjahrswanderung durch.
Die Veröffentlichung des „Führer durch Sonsbeck und Umgegend“ im Jahre 1911 durch den „Verkehrsverein für Sonsbeck und Umgegend“, dem Gründungsverein des heutigen Heimat- und Verkehrsverein Sonsbeck e.V., zeigt, das schon vor 100 Jahren die Mitglieder des Vereins echte Wanderfreunde waren. In diesem Jahr starten wir wieder um 10.00 Uhr ab Neutorplatz/Ecke Rathausplatz. Das Startgeld beträgt 3 Euro und beinhaltet Erfrischungsgetränke auf halber Strecke und eine deftige Suppe zum Abschluss.

Die Wanderung, deren Gesamtstrecke ca. 10 km beträgt, führt uns durch wunderschöne Bereiche der niederrheinischen Landschaft im Norden/Nordosten von Sonsbeck, der sogenannten Bergtour. Der Weg führt uns durch Felder, Alleen, durch Wälder, vorbei am Standort des ersten, nicht mehr existierenden Aussichtsturmes bis hin zum Standort des heutigen Aussichtsturmes.
Der Abschluss, mit der Stärkung durch die deftige Suppe und der Möglichkeit zum Kauf von Getränken, findet gegen 12.30 Uhr auf dem Berghof der Familie Hawix auf dem Bögelschen Weg, Nahe dem Aussichtsturm, statt. In einer Scheune werden wir an Festzeltgarnituren Platz nehmen, wo wir das Essen, die Getränke und noch einmal die erwachende Natur genießen dürfen. Beim Essen besteht die Gelegenheit, die Eindrücke der Tour auszutauschen und gegebenenfalls Vorschläge für die Wanderung des kommenden Jahres zu machen. Wir wünschen uns und den Wanderern einen schönen, sonnigen Wandertag.

Die nächste Aktion des Heimat- und Verkehrsverein Sonsbeck findet am 13. Mai (Vatertag) statt. Wir laden ab 7.00 bis 11.00 Uhr zu unserem traditionellen Waldfrühstück, auf der schönen Waldlichtung am Reitzentrum ein und wir feiern weiter. Im Rahmen unserer Jubiläumsfeiern zum 100jährigen Bestehen des Heimat- und Verkehrsverein Sonsbeck e.V. führen wir für Kinder einen Ballonwettbewerb durch.
Die zurückgesendeten Karten der drei Ballons, die am weitesten geflogen sind, siegen und erhalten dann auf unserer Jubiläumsfeier auf dem Mühlenfest, am Samstag, 12. Juni 2010, ihren Preis überreicht. Ein Trostpflaster für alle, die nicht gewonnen haben, dürfte auf dem Mühlenfest der Erlebnismarkt und die vielen weiteren Aktionen für Kinder sein.

Foto: Peter Labudda