• Veranstaltungen

  • 1

„Normal Andere Kunst“ im Jugendcafe Straelen in den Osterferien

In den Osterferien veranstalten die Straelener Jugendarbeit gemeinsam mit den Straelener Wohnverbünden des LVR HPH Netz Niederrhein wieder kreative Kunstprojekttage im Jugendcafe an der Bahnstraße. In den letzten Jahren war dies immer ein sehr großer Erfolg.
Täglich von 11 bis 18 Uhr besteht die Möglichkeit für Jugendliche weiterführender Schulen sowie Menschen mit Behinderung sich kreativ auszutoben. Dabei steht auch der Raum für Begegnung mit den Bewohnern des HPH und mit Freunden im Mittelpunkt.
Tägliche wechselnde Programme in unterschiedlichen kreativen Bereichen werden angeboten für einen Kostenbeitrag von 3 €. Am ersten Montag werden Workshops zum Thema Fotografie und Holzarbeiten angeboten. Am darauffolgenden Dienstag stehen Acrylmalereien und eine Schmuckwerkstatt mit Speckstein im Mittelpunkt. Die Acrylmalereien werden am Mittwoch weiter geführt und mit einem Workshop Film ergänzt. Brandmalerei und Ytong-Skulpturen stehen am Donnerstag auf dem Programm.

In der Woche nach Ostern startet am Dienstag mit „Live & Laut“, einem Bandprojekt und einem Workshop in kreativem Schreiben, welcher sich mit der Erstellung von Gedichten und Songtexten befasst. Mittwoch wird eine Sounderstellung am PC und „Draht-Art, Kunstobjekte aus Draht“ angeboten. Ein Ausflug zum Phänomania Erfahrungsfeld und zur Zeche Zollverein in Essen wird am Donnerstag angeboten.
Um einen Abschluss des Kunstprojekts zu finden, ist am Freitag ein Abschlussfesttag mit allen Teilnehmern vorgesehen. Hier werden alle Kunstobjekte, die während der zwei Wochen erstellt wurden, präsentiert.

Eine vorherige Anmeldung für die einzelnen Tage / Workshops im Jugendcafe, Bahnstraße 38, Tel.: 02834/982607, ist wünschenswert. Die Mitarbeiter der offenen Jugendarbeit in Straelen und des „HPH Netz Niederrhein“ freuen sich über jeden Teilnehmer.