• Veranstaltungen

  • 1

„Jan Joest ist in der Stadt ...“ – eine Kalkarer Thementour

Die aktuelle Ausstellung im Städtischen Museum Kalkar „Zauber der Bildgeschichten“ von sechs Künstlerinnen und Künstlern des Bundesverbandes Bildender Künstler (BBK Niederrhein) stellt Bezüge zu den Bildwelten des Malers Jan Joest her: ca. 550 Jahre nach seiner Geburt.

Auf der knapp 90-minütigen Thementour am Sonntag, den 14. März 2010, wird zunächst die Präsentation der sehr unterschiedlich gestalteten Kunst-Positionen besichtigt und hinterfragt, um nach einem kleinen Gang über den Markt – vorbei an sichtbaren Motiven aus den Gemälden Jan Joests - in der St. Nicolai-Kirche anschließend die Bilderwelten der Altargemälde zu erkunden.

Die kurzweilige Mixtur aus Museums-, Stadt- und Kirchenführung wird begleitet von Helene Meurs und Harald Münzner.
Treffpunkt ist das Städt. Museum Kalkar, Grabenstraße 66; Beginn der Tour: 15.00 Uhr, Kosten: 4,00 € pro Person (Kinder frei).
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; Informationen bei der Touristik-Information Kalkar, Tel. 02824 13-120, per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bildquelle: Stadt Kalkar