• Veranstaltungen

  • 1

Gelegenheit macht Liebe S t a a t s m i n i s t e r v ö l l i g Außer Kontrolle!

Straelen. Das Kameradschaftliche-Liebhaber-Theater 1881 Straelen e.V. präsentiert den Schwank "Außer Kontrolle" nach Ray Cooney. Bereits bei der ersten Leseprobe, die Spielleiterin Ulrike Brimmers einberufen hatte, blieb bei den Darstellern kein Auge trocken.
Die Aufführungen versprechen wieder beste Unterhaltung und werden die Lachmuskeln ein um das andere Mal heftig strapazieren. Gelegenheit macht Liebe, denkt sich der Bundesminister und verabredet ein stimmungsvolles tête-à-tête mit einer Sekretärin der Opposition in einer Suite des Adlon Hotels.

Aber das Schicksal meint es nicht gut mit ihm, dafür umso besser mit dem Publikum, das den ins Trudeln geratenen Bundesminister lachend begleitet bei seinen irrwitzigen und im wahrsten Sinne halsbrecherischen Versuchen, sein nicht zustande gekommenes Verhältnis vor der breiten Öffentlichekeit zu verbergen.

Die Aufführungen am Samstag, 20.März, 19.30 Uhr; Mittwoch, 24.März, 20 Uhr; Freitag, 26.März, 19.30 Uhr; Samstag, 27.März, 19.30 und Sonntag, 28.März, 16 Uhr findet im Forum des Gymnasiums statt. Einlass ist jeweils 1 Stunde vorher. Am Sonntag ist der Einlass bereits um 14.30 Uhr, hier bietet das KLT eine reichhaltige Cafeteria vor der Aufführung an.
Karten zum Preis von 9 € sind ab sofort bei Tabak Worring , allen KLT-Mitgliedern erhältlich oder können bequem über die KLT-Homepage www.klt-straelen.de bestellt werden.