• Veranstaltungen

  • 1

„Schaf“ – Kindertheater in der Nettetaler Werner-Jaeger-Halle

Am Dienstag, 2. Februar, steht um 15 Uhr für Kinder ab fünf Jahren ein interessantes Kindertheaterstück auf dem Programm der Nettetaler Werner-Jaeger-Halle. Dann gastiert dort das Reibekuchen Theater Duisburg mit dem Theaterstück „Schaf“ von Sophie Kassies.
In dem Stück, das 2004 uraufgeführt wurde, dreht sich eigentlich alles um Freundschaft und die Frage, ob man etwas Besonderes sein muss, um glücklich zu sein. Und wie stellt man es dann an, um jemand Besonderes zu sein? Ein Prinz, der kurz vor der Krönung zum König steht, und ein Schaf aus einer großen Herde schöner Schafe werden Freunde. Richtig gute Freunde sogar.

Wie so etwas möglich ist? Sie werden Freunde weil sie Verständnis füreinander und ihre Sorgen haben. Schaf versteht, dass Prinz Lorenzo Angst davor hat, König zu werden. Prinz Lorenzo versteht, dass Schaf nur ein ganz gewöhnliches Schaf sein will, wie alle anderen auch, obwohl man doch schauen muss, dass man etwas Besonders wird. Doch dann macht sich Schaf auf die abenteuerliche Suche nach seinem Namen.
Wie das alles ausgeht, wird an dieser Stelle natürlich noch nicht verraten. Eintrittskarten zu diesem Theaterstück mit viel Musik sind bei der NetteAgentur, Doerkesplatz 3, Nettetal-Lobberich, Telefon 02153/9588-0, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zum Preis von fünf Euro erhältlich.