• Veranstaltungen

  • 1

Ossenberger Martini-Markt am 07.11.2009

Der Ossenberger Weihnachtsmarkt im Jahr 2007 unter der Federführung des Heimatvereins Herrlichkeit war ein voller Erfolg. Weitaus mehr Besucher als gedacht strömten damals zum Ossenberger Schloss.
Leider war der Markt in dieser Form nicht mehr zu realisieren, überdies wollte man in Ossenberg den etablierten Weihnachtsmärkten keine Konkurrenz machen, wie der Geschäftsführer Ulrich Glanz anmerkte:„ Wir halten es für wenig sinnvoll, bei der Vielzahl von Weihnachtsmärkten in Rheinberg einen weiteren Markt mit ähnlichen Inhalten zu veranstalten. Wir würden uns nur gegenseitig die Besucher abgraben, womit nun wirklich keinem gedient ist.“

Aber sehr schnell machte sich im Vorstand des Heimatvereins der Gedanke breit, einen Martini-Markt auszurichten, der in dieser Form in der näheren Umgebung wohl einmalig sein dürfte. Und was lag näher, diesen Markt auf dem neuen Ossenberger Dorfplatz zu veranstalten, der kurz vor seiner Fertigstellung steht.
Gesagt, getan und nun dürfen sich die Besucher des Ossenberger Martini-Marktes am 7. November zwischen 14 und 20 Uhr auf ein vielfältiges Programm und Angebot freuen.

Pünktlich um 14 Uhr wird der Dorfplatz durch Bürgermeister Mennicken eingeweiht und im Anschluss daran findet eine kurze ökumenische Andacht statt, die von Pfarrerin Thölke und Pfarrer Burg gestaltet wird.
Selbstverständlich wurden auch in diesem Jahr wieder die anderen Ossenberger Vereine beteiligt, die insbesondere für das leibliche Wohl der Gäste zuständig sind. So gibt es neben weiteren Spezialitäten Grillwürstchen, Reibekuchen, Stutenkerle mit Käse und Rübenkraut, Waffeln und gebrannte Mandeln ebenso wie Glühwein und diverse andere alkoholische und nichtalkoholische Getränke.

Aber auch das übrige Angebot, das von mit Getreide und Heilkräutern gefüllten Stofftieren über selbstgemachter Marmelade, Blumengebinde, Bastelarbeiten und Kinderspielsachen reicht, kann sich durchaus sehen lassen und wer möchte, kann bei der großen Auswahl schon das eine oder andere Weihnachtsgeschenk erwerben. Natürlich dürfen bei diesem Anlass die Martinsgänse nicht fehlen.
Das musikalische Rahmenprogramm gestalten der Posaunenchor Borth-Wallach und der Fanfarenzug Ossenberg. Auf Beschallung durch Tonträger wird bewusst verzichtet.