• Veranstaltungen

  • 1

Unbekannte Ort in und um St. Nicolai

Kalkar. Eine Stadtführung als Rundgang in und um St. Nicolai: die Geschichte und spannende Geschichten der St. Nicolai-Kirche erzählt die Stadt- und Kirchenführerin Helene Meurs am Samstag, den 27. Juni 2015. Anhand von historischen Dokumenten und Bildern berichtet sie von der romanischen Kirche über Um- und Anbauten zur dreischiffigen gotischen Hallenkirche und der aufwändigen Renovierung und Sicherung um die Jahrtausendwende.
Besichtigt werden Ort, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind: Keller, Sakristei, Treppen- und Ecktürmchen, Orgel, Meditationsraum, das Gewölbe mit dem Dachstuhl. Die Führung im Gewölbe übernimmt der Küster und Kenner der St. Nicolai-Kirche Roland van Weegen. Außerhalb des Kirchengebäudes werden historische Fakten und Legenden zum alten Friedhof vermittelt.

Der ca. 1 ½-stündige Rundgang beginnt um 14.30 Uhr; Treffpunkt ist das Turmportal der St. Nicolai-Kirche. Die Kosten betragen 4,00 € pro Person, Kinder sind frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; weitere Informationen bei der Touristik-Information Kalkar, Tel: 02824 13-120, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.