• Veranstaltungen

  • 1

Comedy-Dinner im Hafen Xanten

David Anschütz im Hafen XantenXanten. „Lecker speisen und herzhaft lachen“ – unter diesem Motto präsentiert die Veranstaltungsreihe „ENNI Comedy-Dinner“ im Plaza del Mar, Hafen Xanten, immer wieder neue Events mit einem schmackhaften 3-Gänge-Menü, flankiert von den Einlagen namhafter Comedians.
Bei der diesjährigen „Winter-Ausgabe“ des Comedy-Dinners am Donnerstag, 10. Dezember 2015 um 20 Uhr können sich die Gäste auf den bekannten Künstler Don Clarke, Comedian David Anschütz und einen weiteren hochkarätigen Künstler freuen.

Don Clarke, knüpft in seinem aktuellen Programm „Auf Welttournee“ dort an, wo er niemals aufgehört hat: beim Nichts tun! In skurillen Geschichten gibt Clarke Lebenstipps der etwas anderen Art: „Wenn du abnehmen willst, musst du erstmal zunehmen! Das lief bei mir so gut, dass ich erst ein paar Mal verdoppelt habe…“ Und um trotzdem nicht ganz untätig zu sein, betreibt er wieder Sport: Rittersport… Publikum und Kritiker sind sich gleichermaßen uneinig: „Der kann ja wirklich nichts – Aber das verdammt gut!“
Ebenfalls auf der Bühne des ENNI Comedy-Dinners am

10. Dezember im Hafen Xanten: Comedian David Anschütz!
David wuchs wohlbehütet in einer Patchwork-Familie auf. Vier Väter, sieben Kinder und ebenso viele Nationalitäten. Als sei das nicht genug, wurde er auch noch zur Waldorfschule geschickt. Also steckte er irgendwo zwischen Migration und Eurythmie fest. Diese Jugend schenkt einem einen ganz eigenen Blick auf die Welt. Und diesen Blick teilt er nun mit dem Publikum. Von gemein Grotesk bis absurd Sozial und von herrlich Böse bis kurios Komisch. David packt den Alltag am Schopfe und schüttelt ihn solange, bis die letzte Pointe entwischt.

Eintrittskarten im Vorverkauf
Eintrittskarten für diese mit Sicherheit wieder hoch amüsante Ausgabe des ENNI Comedy-Dinners am 10. Dezember 2015 um 20 Uhr im Plaza del Mar sind ab sofort nur direkt im Plaza del Mar erhältlich. Der Ticketpreis i.H.v. € 35,- p. Pers. beinhaltet eine Platzreservierung und die Teilnahme am 3-Gang-Menü.