• Veranstaltungen

  • 1

Wollust und Laster an der Theke / Literarisch verzapft! mit dem Schlosstheater am 1. Mai

MOERS. In der Kulturkneipe "Die Röhre" treffen sich am Samstag, 1. Mai, die Könige der Lasterhaftigkeit auf ein Bier: Marquis de Sade und Leopold Ritter zu Sacher-Masoch.
Frei nach dem Motto „Glück des Lasters“ erinnern sie sich an Justine, Juliette und die Venus im Pelz. Doch seither ist viel Zeit vergangen. Die beiden Aufklärer stehen an der Theke und fragen sich und…

GO MUSIC vor der Sommerpause mit internationalen Stars am 30. April in der Röhre Moers

Mit Delmar Brown als Sänger und Keyboarder bereichert ein absoluter Weltstar das letzte Line up der beliebten GO MUSIC Konzerte vor der Sommerpause. Der in New York lebende Musiker, Komponist, Visionär und Welt-Studierende verschmilzt aufregende musikalische Elemente aus allen Teilen der Welt zu einer Einheit und fügt sie in einer einzigartigen Mischung zusammen, die er selbst als „Welt Pop Musik“ bezeichnet.…

„Hexen und Walzer in Sonsbeck“

„Hexen und Walzer in Sonsbeck“

Sonsbeck. Der Förderverein der Sonsbecker Bücherei e.V. und die Gemeinde Sonsbeck haben eine Initiative der Ruhr.2010 aufgegriffen und bereiten derzeit eine Autorenlesung vor. Die Kölner Schriftstellerin Dorothea Renckhoff wird am Montag, 10. Mai 2010 ab 19.30 Uhr in der Gommanschen Mühle über „Hexen und Walzer“ lesen.…

Wasserspielplatz im APX wird ab Mai wieder eröffnet

Bei der römischen Töpferin im LVR-Archäologischen Park Xanten können Kinder am 1. und 2. Mai kleine Theatermasken wie in der Antike ausformen und verzieren.
Auch die Schuhmacher und Knochenschnitzer laden wieder dazu ein, mit eigenen Händen Souvenirs anzufertigen. Die Kräuterexpertin zeigt derweil, welch kostbares Räucherwerk aus Weihrauch und Kräutern die Römer zu Ehren ihrer Götter gen Himmel sendeten.…

Malerische Antike – Farbe, Künstler, Malerei im römischen Xanten

Am Sonntag wird’s bunt! Bei der Sonntagsführung im LVR-RömerMuseum am 2. Mai können die Besucher in die malerische Antike eintauchen. Die Museumspädagogin Marianne Hilke zeigt, wie farbenfroh es in der römischen Stadt zuging.
Schon vor etwa 300 Jahren hat man Farbreste auf antiken Gebäuden und auch Skulpturen entdeckt.…